PRS II (PRS Speed Kurs)

Beim PRS II ist Schluss mit langsam. Wir vermitteln in Theorie und Praxis sowohl statisches als auch dynamisches Schießen mit maximaler Präzision und möglichst hoher Geschwindigkeit. Langweilig geht anders – spätestens jetzt wird klar, warum der PRS I die zwingende Voraussetzung sein muss!

KURSSCHWERPUNKTE

  • Grundlagen für schnelle Präzisionsschüsse
  • Unterschied IPSC – PRS Speed
  • Materialkunde; Auswirkung von Schaft und Abzug auf Speed und Präzision
  • Trainingsanleitung
  • Mindset
  • Verfeinern der Schießtechnik
  • Speed Schießen in Sonderanschlägen
  • Verschiedene Anschläge (Advanced: Stabilität, schnelle Positionswechsel)
  • Schießtechnik
  • Nutzung von Standardauflagen (Barrikaden, Seilwand, Fässer etc.)
  • Speed Übungen auf multiple Ziele
  • Recoil Control

VORAUSSETZUNGEN

PRS I, Leihwaffe möglich

ALLGEMEINES

  • Maximale Teilnehmerzahl: 12
  • Dauer: 1 Tag