Home PageAr-15 basiskurs (dynam. schießen selbstladebüchse)

AR-15 Basiskurs (dynam. Schießen Selbstladebüchse)

 

 

Unser Selbstladebüchse-Basiskurs

– für alle ohne IPSC-Ambitionen

…aber mit Spaß am Schießen!

 

Anders als in unseren AR-15 (SLB) Level 0-IV Kursen orientieren sich die Kursinhalte des SLB-Basiskurses nicht an der schrittweisen Heranführung an IPSC Wettkämpfe. Es geht hier vielmehr um das Kennenlernen bzw. die routinierte Handhabung Ihrer Selbstladebüchse und um den reinen Spaß am Schießen!

In einem ca. zweistündigen Theorieblock wird alles Wissenswerte rund um die Selbstladebüchse und diverse Schießtechniken bzw. Anschlagsarten vermittelt. Anschließend wird das Gelernte praktisch angewandt – ohne Leistungsdruck, ohne Prüfungen, ohne Stress.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

 

Voraussetzungen: Versicherungsnachweis (gültiger Jagdschein oder Mitgliedschaft in einem schießsportlichen Verband)

Inhalte:

Der Basiskurs vermittelt die nötigen Grundlagen des Schießens mit der Selbstladebüchse für Schützen ohne Wettkampfambitionen.

Zunächst erfolgt ein kurzer theoretischer Anteil, wobei speziell auf die Sicherheitsbestimmungen, Schießtechnik, Grundlagen der Ballistik, Unterschiede IPSC-/Combatschießen und Basishandling der Waffe, Justieren der Optiken (Zero/ Point Blank) sowie Materialkunde eingegangen wird.

Im Schießpraktischen Teil werden folgende Schwerpunkte vermittelt:

  • Einschießen der Waffen (effiziente Grundjustage in wenigen Minuten)
  • Stände/Anschläge: stehend, knieend, liegend (freihändig, angestrichen, Zweibein), Body Control
  • Double Tap/ gezieltes Paar,  Speed Schießen bei maximaler Waffenkontrolle
  • Störungsdrill (1-2 Basisübungen)
  • Zielwechsel
  • Schießrhythmus (Wechsel 10/25/50 m)
  • Schnelle Magazinwechseldrills
  • Visier/Abzug
  • Offset-Bestimmung
  • Schussansage (Abkommen)

In der Schießausbildung werden keine Schießübungen anderer bekannter Trainer kopiert. Unsere Ausbilder verfügen selbst über langjährige Erfahrung in der Schießausbildung von Spezialkräften und Wettkampfschützen, so dass statt fixer Schießdrills gezielt und flexibel auf den Leistungsstand der Teilnehmer eingegangen werden kann. Larry Vickers, Pat McNamarra, Heckler und Koch,Sig Sauer, Viking Tactics, Glock 17, Chris Kyle, Sniper, Kyle Lamb

Benötigte Ausrüstung

  • Eigene Selbstladebüchse (Leihwaffen nach Absprache)
  • 500 Schuss Munition (kann vorbestellt werden)
  • 4 Magazine (begrenzt auf 10 Schuss)
  • Magazintaschen
  • Belt
  • Geeignete Bekleidung/Schuhe
  • Knie-/Ellbogenschoner
  • Schießbrille
  • Gehörschutz

 

Ablauf

Beginn: 0900 Uhr

Ende: 1800 Uhr

Dauer Theorieteil: ca. 120 Minuten

Dauer Praxisteil: ca. 6 Stunden

 

Maximale Teilnehmerzahl: 12 

Kursgebühr: EUR 250,00

 

Termine und Ort

 

15.12.2017        Schießkino Waffen Albert Schweinfurt

 

 

X